E-Bass – Specials für fortgeschrittene Schüler

  • Erlernen von komplizirteren Übungen zum Aufwärmen und verbessern der Grifftechnik wie Spider und X-Übung
  • Erlernen der Slaping-Technik
  • Drop-D Tuning
  • Anspruchsvolle Rhythmiklehre z.B. mit Synkopen, Triolen, etc.
  • Kennenlernen von Akkorderweiterungen und ihre Funktionen, z.B.: 6, 7, 9, 11, 13, sus2, sus4, Maj7, Maj9, m7, m9, m7b5, 7b9, add9, add11, dim, aug…
  • Two-Handed Taping (spielen auf dem Bass wie auf einem Klavier)
  • Harmonisierung von Songs sowie Komposition
  • Mittelschwere und schwere Stücke aus Rock, Metall, Pop, Soul, Blues etc.
  • Grundlagen für andere Stilrichtungen, z.B.: Jazz, Reggae, Funk, Ska, Volksmusik, Latin
  • Ausgefeiltes, interessantes und dynamisches Solospiel
  • Improvisation von Basslinien und freies Spiel
  • Erweiterte Harmonie- und Skalenlehre (Kirchentonleitern und Modi)

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://musikunterricht-ravensburg.de/e-bass-specials-fur-fortgeschrittene-schuler/